wartezeit.ch

Termine für Patienten verwalten

Wartezeit optimieren

Der Mensch wartet nicht gerne, trotzdem muss er es sich fast täglich mit ungenutzer Zeit abfinden. Die Wartezeit in Patienteneinrichtungen verkürzen möchte dieses Tool. Es ist für Arztpraxen entwickelt worden und soll die Zeiten im Wartezimmer minimieren, in denen fast immer eine deprimierende Stimmung herrscht. Da die Behandlungsdauer der Patienten oft nicht exakt kalkulierbar ist, enthält das Programm verschiedene, einstellbare Parameter die auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt werden können. Im Simulationsmodus können andere Parameter eingestellt werden, um deren Effekt in der Wartezeitstatistik zu beobachtet und zu analysieren.

Sollte sich nun ein Termin um eine voreingestellte Zeit (15, 20 oder 30 Minuten) verschieben, wird das dem Patienten per sms mitgeteilt. Er hat so die Möglichkeit, in der Nähe der Praxis bis kurz vor seinem Termin in einem gemütlichen Cafe zu warten.

In den Arztpraxen überprüft man die Statistik um das Feintuning am Wartezeit-Tool vorzunehmen. Unter anderem ist die längste Wartezeit, kürzeste Wartezeit, Terminausfälle (z.B. wegen Notfall) dokumentiert und ob auch umgekehrt der Patientenbetreuer unplanmässige Wartezeit in Kauf nehmen musste.

Bei der Patiententerminierung ist die Handynummer zu erfragen und die Erlaubnis einzuholen, im Bedarfsfall sms zu senden.

 

Das Programm ist voraussichtlich im Herbst 2014 verfügbar.